Friedrich-Ebert-Schule / Bad Homburg

Vorlaufkurs

Grundschulen bieten Vorlaufkurse an als Hilfe für alle Kinder, die vor Eintritt in die Schule noch kein Deutsch können oder deren Deutschkenntnisse als Schlüssel zum Schulerfolg noch verbessert werden müssen. Grundschulen arbeiten mit Kindergärten eng zusammen.

Diese Vorlaufkurse

  • sind freiwillig,
     
  • helfen, dass alle Kinder mit hinreichenden Deutschkenntnissen in der Grundschule beginnen,
     
  • starten neun Monate vor der Einschulung,
     
  • finden in Grundschulen oder Kindergärten statt,
     
  • öffnen Türen für Kommunikation und Integration.

Bei den Vorlaufkursen für angehende ABC-Schützen handelt es sich um eine Fördermaßnahme, die besonders Kindern mit Migrationshintergrund zugute kommt und die Hessen im Jahr 2002 als erstes Bundesland eingeführt hat. Die Schulanmeldung für die Grundschule wurde um neun Monate vorgezogen und auch die deutschen Sprachkenntnisse der Kinder überprüft. Stellt sich dabei heraus, dass das Kind dem Unterricht der ersten Klasse wahrscheinlich nicht folgen kann, wird den Eltern dringend empfohlen, das Kind einen freiwilligen kostenlosen Vorlaufkurs besuchen zu lassen. Hier kann es die nötigen Kenntnisse erwerben, um im Unterricht von Anfang an mitreden zu können. Auch deutsche Kinder, die entsprechenden Förderbedarf haben, können diese Kurse besuchen.
Die hohe Akzeptanz und Erfolgsquote von jeweils über 95 Prozent zeigen, wie wichtig sprachliche Förderung bereits im vorschulischen Alter ist: Nur wer mitreden kann, ist integriert. Seit Beginn der Vorlaufkurse haben rund 30.000 Kinder aus 90 Nationen an der Sprachförderung teilgenommen.

Wenn ein Kind entgegen der Empfehlung nicht an einem Vorlaufkurs teilnimmt und es auch nicht auf andere Weise schafft, die deutsche Sprache sicher genug zu beherrschen, wird es für ein Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt. In dieser Zeit ist dann der Besuch eines Sprachkurses verpflichtend.
Die Bestimmungen zu den Vorlaufkursen sind in § 6 der „Verordnung zum Schulbesuch von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache“ vom 9. April 2003 zu finden.

Vorlaufkurs an der FES

Mimi und Draco begleiten die Kinder im Sprachkurs an der FES. Der Kurs findet 5 Stunden wöchentlich statt.