Friedrich-Ebert-Schule / Bad Homburg

Filme, die wir gut finden

GREGS TAGEBUCH 3 "Jetzt reicht's"

von Jeff Kinney

In dem Film handelt es davon, dass Holli Gregs großer Schwarm ist und er ihr im Schwimmbad zeigen will, wie mutig er ist. Deswegen will er vom Sprungturm springen, leider misslingt ihm das und er rutscht aus und fällt mit einem Bauchklatscher ins Wasser. Blöderweise hängt seine Badehose noch oben. Er wartet bis das Schwimmbad schliesst, damit ihn niemand sieht. Diese Szene ist nicht im Buch.

Der Film ist ab 6

(von Henri)

 

Fünf Freunde 3 "Der Piratenschatz"

Ich empfehle den Film die Fünf Freunde 3 ,,Der Piratenschatz“, weil er sehr spannend ist. In dem Film geht es darum, dass die 5 Freunde in den Urlaub gefahren sind und als erstes zum Baden gehen. Am Strand gibt es einen Kiosk und die Frau die dort Sachen verkauft bietet den 5 Freunden an, mit einem Boot aufs Meer hinauf zu fahren. Aber Ann und Timmy fahren lieber nicht mit, weil sie Angst haben, dass das Boot untergeht. Als die anderen 3 (George, Julian und Dick) schon weit, weit weg von der Insel waren fuhr das Boot nicht mehr so schnell, George sollte runter tauchen um zu sehen was los war, da sah sie auf dem Abgrund ein großes Schiff. Sofort tauchte sie wieder auf und erzählte alles ihren beiden Brüdern. Die stritten sich dann darum, wer runter tauchen darf, weil es nur 2 Taucheranzüge gab. Als George und Julian dann runter tauchten, sah Dick eine Haiflosse und rief so laut es ging nach Hilfe. Später als alle wieder am Strand waren, war es schon dunkel und sie mussten gleich ins Bett.

Ich empfehle den Kinofilm, weil er sehr spannend ist. Der Film ist ab 0 Jahren freigegeben, aber ich würde sagen, dass man schon mindestens fünf Jahre alt sein sollte, um an dem Film Spaß zu haben.

Frage: Werden sie den Schatz finden?

Ein Film nach dem Buch von Enid Blyton

(Lilly 4a )

 

RIO 2

n diesen Film handelt es sich um 2 Vögel mit den Namen Blu und Juhl mit ihren drei Kindern, die immer dachten, dass sie die letzten ihrer Art sind und durch Zufall mitbekamen, dass sie doch nicht die letzten ihrer Art sind. Sie machten sich auf den Weg um ihre Artgenossen zu suchen.

Dieser Film ist absolut harmlos ich entpfehle diesen Film ab 0 Jahren.

von Henri, 4a